Posts

Es werden Posts vom Januar 22, 2012 angezeigt.

Lohnsteuer...lohnt sich!

Bild
Bei dem Wort "Lohnsteuererklärung" stellen sich bei den meisten Menschen die Haare zu Berge. Doch die Vorstellung, dass eine Lohnsteuererklärung das tagelange bearbeiten von Ordnerbergen bedeutet, ist alles andere als korrekt und heutzutage mehr als veraltet. Seht es aber mal so: Wenn man von einigen hundert Euro bis hin zu vierstelligen Beträgen Geld vom Staat zurück bekommt, lohnt sich die Arbeit von 1-2 Stunden. Was für ein Stundenlohn! :)

Eines vorneweg: Jede Person wird unterschiedliche Ergebnisse erzielen, aber meiner Meinung nach lohnt es sich fast immer. Natürlich gibt es einige Grundvoraussetzungen, auf die ich in diesem Blogeintrag abziele. Meine Tipps beruhen nur auf persönlichen Erfahrungen und stellen keine Garantie in irgend einer Form dar. Alle Angaben ohne Gewähr, dazu appelliere ich an den gesunden Menschenverstand! Ein Steuerfachmann bin ich schließlich nicht:

1. In erster Linie richte ich mich an "Otto Normalverbraucher", sprich normal Angestellt…