26 August 2021

[UPDATE] TYPO3 9.x+ Routing mit tx_jobfair nutzen

Ich weiß ich weiß, eigentlich nutzt man keine veralteten Extensions mehr, die evtl. noch Sicherheitsprobleme haben - in diesem Fall nutze ich die Upload-Funktion überhaupt nicht, daher sollte diese Sicherheitslücke gar kein Problem mehr sein. Zurück zum Thema

Kurzum, wenn Ihr Jobfair mit TYPO3 9 oder 10 nutzen wollt und trotzdem sprechende URLs haben möchtet, braucht ihr folgenden Code in der der Siteconfig (config.yaml). An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei den Mitgliedern der inoffziellen TYPO3-Gruppe auf Facebook herzlich bedanken für die Hilfe! 


  Jobfair:

    type: Extbase

    limitToPages: 

      - 123

    extension: Jobfair

    plugin: Pi1

    routes:

      - 

        routePath: '/{job_title}'

        _controller: 'Job::show'

        _arguments:

          job_title: job

    defaultController: 'Job::show'

    aspects:

      job_title:

        type: PersistedAliasMapper

        tableName: tx_jobfair_domain_model_job

        routeFieldName: job_title slug

UPDATE:

Hey Leute, kurzes Update - wie ihr im Code oben sehen könnt, habe ich bei "routeFieldName:" anstatt job_title nun slug genommen. Das ist viel besser, weil hier aus den Titeln saubere URLs generiert werden. Gerade bei Stellenanzeigen mit Angaben wie z.B. (m/w/d) oder so werden die Slashes nicht mit in die URL übernommen sondern sauber mit "-" umgeschrieben. Dasselbe gilt auch für Umlaute. 

Falls ihr viele Stellenanzeigen habt und die ganzen Slugs nicht per Hand neu generieren wollt (bei einem Upgrade der Website) dann kann ich euch die Extension "Rebuild URL slugs" empfehlen. Damit könnt ihr auf Knopfdruck z.B. von allen News oder allen Jobs die Slugs neu generieren. 


P.S.: Wenn ihr eine angepasste Version von Jobfair für V9 haben wollt, gebt mir einfach Bescheid - aber bitte nicht die Bewerbungsfunktion nutzen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen